Robens Craft Beer

Lincoln

Lincoln

Sieht nicht nur aus wie eine Multivitaminsaft-Schorle, es schmeckt auch noch einen ganzen tropischen Obstkorb. Schöne Süße und kaum Bittere. Klasse NEIPA!

Hohmanns Brauerei Fulda

Basaltbier

Basaltbier

Die Beschreibung ist hochspannend. Erhitzte Basaltsteine werden in die Würze gegeben und die Steine werden dann in den Gärtank gegeben. So soll das Bier Karamellaromen bekommen.

Die süßen Karamellnoten schmeckt man deutlich heraus.

fleuther

OPA Oli's Pale Ale

OPA Oli's Pale Ale

Pale Ale ist einfach einer meiner Lieblingsstile. Schön leicht und herb und mit schon fruchtigen Noten.

fleuther

Come Together

Come Together

Bin hin und her gerissen ob ich das Bier mag oder nicht. Die Röstbittere und die süßen Malznoten harmonisieren meiner Meinung nach nicht gänzlich. Die leicht an Erdbeer erinnernden Hopfennoten finde ich dagegen sehr interessant.

Bootshaus Brauerei

Weizenbock

Weizenbock

Ein wirklich schöner und gefährlich leicht wirkender Weizenbock. Die 7,5% Alkohol schmeckt man kaum. Wirklich lecker.

Brauhaus Jäger

Xantener Landbier

Xantener Landbier

Das zweite Bier in Folge bei dem ich mir nicht sicher bin ob es so schmecken soll. Diesmal hat es eine deutlich saure Note. Tatsächlich nicht unangenehm sauer, mir gefällt die Säure wobei ich sie nicht in einem Landbier erwartet hätte.

Olbermann Brauerei

Helles

Helles

Zur Ehrenrettung muss ich sagen, ich glaube nicht dass mein Bier so schmecken sollte. Es ist unangenehm Bitter, was ich bei einem Hellem so nicht erwarten würde und hat ein heftiges Fehlaroma, eine Mischung aus Pappe und Propangas